Die SV wird von den Verbindungslehrern Subrina Salkicevic und Christoph Weinkauf geleitet. Die Beiden sind immer für die SchülerInnen da!

Beitrag und Fotos folgen in Kürze.

Aktuell:

Die Vorgeschichte

2 Schüler machten einen so genannten Spaßkampf. (Schon der Begriff bringt zwei Einzelbegriffe  zusammen, die nicht zusammenpassen!).  Aus dem Spaßkampf wurde plötzlich Ernst, sodass abwechselnd getreten, gespuckt, beschimpft wurde. Daraus entstand ein Krankenhausaufenthalt, weil ein Finger ausgerenkt wurde. Bevor geschlichtet werden konnte, zerschnitt daraufhin ein weiterer Schüler die Jacke eines „irgendwie“ Beteiligten…

Anlässlich dieses Vorfalls am Nachmittag  gab es an unserer Schule eine Vollversammlung gleich am nächsten Schul-Vormittag.

Die Schülervertretung meldete sich hier aus eigenem Antrieb und selbstständig zu Wort – Demokratie braucht eben Taten! Danke dafür.

 

Hallo, liebe Mitschüler,

ich würde gerne ein paar Worte an euch richten – ich denke, ihr habt zum größten Teil den Vorfall gestern mitbekommen.

Ich finde es sehr schade, dass es so weit gekommen ist!

Ohne es jetzt groß zu thematisieren…es stellen viele das unangemessene Verhalten einiger Schüler infrage.

Mir persönlich ist aufgefallen, dass dieses Verhalten von mehreren Klassen an den Tag gelegt wird.

Ich selbst habe früher oft Grenzen ausgetestet und es hat auch sogar Spaß gemacht, gebe ich zu.

Aber mittlerweile wird diese Grenze oft überschritten und es eskaliert zwischen uns.

Ich bitte euch: Überlegt mal einen Augenblick! Wollt ihr von anderen aus Spaß verletzt werden? Ich denke nicht!

Also…

Behandelt keinen so, wie ihr selbst nicht behandelt werden wollt! Zeigt etwas mehr Toleranz, Respekt, Achtsamkeit und mischt euch ruhig ein, wenn ihr merkt, dass etwas nicht stimmt! Steht zusammen auf!

Ich denke, ich rede für alle Lehrer und die Mehrheit von euch, wenn ich sage: ES MUSS EIN ENDE HABEN! Dankeschön.

+49 6721 49781-0

rsplus.buedesheim(at)bingen.de

Pestalozzistraße 1, 55411 Bingen am Rhein

Kategorien